Rund um’s Lamm mit den Landfrauen

Interessant und lecker war es am 12. April in der „S-Bar“

26 Damen und Herren waren der Einladung des Landfrauenvereins Leck gefolgt, um sich am 12. April in der Lecker S-Bar nicht nur zu informieren, sondern auch Lamm in verschiedenen Variationen kulinarisch zu genießen.

Vor dem Essen wurde ein ganzes Lamm vor den Augen der gespannten Gäste fachgerecht zerlegt und viel Wissenwertes im Bezug auf Lammfleisch und dessen Zubereitung, passende Behandlung und Gewürze vermittelt.

Nahezu jedes Teil findet seine Verwertung, alle Stücke eignen sich zur Zubereitung und sind absolut wertvolle Lebensmittel zum Verzehr. Regional heißt optimal, da die Tiere in heimischer Umgebung geboren und groß gezogen wurden, so dass das Fleisch in Ruhe und ohne lange Transportwege reifen konnte. Dies kommt dem heutigen Anspruch auf regionale, gesunde und nachhaltige Lebensmittel zu Gute.

<
>

Im Anschluss wurden nicht nur viele Fragen gestellt, die fachkompetent und äußerst zugewandt von Fleischermeister Dieter Hoffmann beantwortet wurden, sondern als Höhepunkt dieses informativen Teils am Abend gab es die Möglichkeit, Fleisch vom gerade frisch zerlegten Lamm käuflich zu erwerben, wovon die Teilnehmer*innen der Veranstaltung auch intensiv Gebrauch machten.

Nach diesem ausführlichen, interessanten Vortrag warteten nun alle gespannt auf die kulinarischen Köstlichkeiten, die von der Küche der S-Bar in hervorragender und schmackhafter Weise zubereitet worden waren.

In gemütlicher Atmosphäre und einer liebevoll eindeckten Tafel kredenzte das Team der S-Bar verschiedenste Leckereien vom Lamm – vom Sauerfleisch bis hin zu Braten, Bratwürsten, in Blätterteig gehülltes Hack … und mehr …dazu frischer Spargel und so manche Leckerei.

Es blieben keine Wünsche offen und den krönenden Abschluss bildete ein Dessert auf Basis von Schafsmilch mit Erdbeeren.

Es war ein gelungener und geschmackvoller Abend.

Ein Dank gilt dem gesamten Team der S-Bar. Die LandFrauen Leck kommen gerne wieder und freuen sich schon auf das geplante Gänse-Essen am 8. November – kurz vor dem offiziellen Martinstag in diesem Jahr, zu dem
natürlich außer den Mitgliedern des Landfrauenvereins Leck auch Gäste herzlich willkommen sind.

Alles Weitere können Sie zu gegebener Zeit dem LandFrauenprogramm und der heimischen Presse entnehmen.
SvK-E