Leckeres Ostergebäck

Süßes Hefegebäck – man kann auch wunderbar Hasen formen aus dem Teig oder ein  Osterbrot in Zopfform

Zutaten:

500 g Weizenmehl
1 Würfel frische Hefe
50 g Zucker
1 Vanillinzucker
Salz
zerlassene Butter
2 Eier
¼ l lauwarme Milch
Quark, Streusel oder Obst zum Belegen

Für Schnecken mit Rosinenfüllung
50 g Rosinen
50 g Korinthen
50 g Zucker
1 P Vanillinzucker
50 g Mandeln, gehackt

Zubereitung:

  1. Aus den Zutaten einen Hefeteig bereiten, gehen lassen.
  2. Daraus kleine Kaffeeteilchen formen und nach Geschmack mit Streusel, Quark oder Obst belegen.
  3. Alternativ den Teig ausrollen
  4. Zutaten für die Rosinen-Korinthen-Füllung mischen, auf den Teig streuen, von der kürzeren Seite aufrollen.
  5. Teigrolle mit einem scharfen Messer in etwa 1,5 cm breite Stücke schneiden.
  6. Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, leicht flachdrücken.
  7. Nochmals den Teig an einem warmen Ort stehen lassen, bis er
    etwa doppelt so hoch ist.
  8. Dann ab in den Backofen.

(Geht auch mit Zimtfüllung, lauwarmer Butter, oder Nüssen als Füllung)

Guten Appetit wünschen die Landfrauen Leck!

Rezept von Sylke von Kamlah-Emmermann
Foto von Pixabay