Rustikales Kastanien – Nussbrot

Die ersten Rezepte für unsere Homepage 2019 – eine bunte Mischung aus süß und herzhaft ! Selbstgemachtes macht Spaß und die Zutatenliste bestimmt man selbst – selbst gemacht eben !

Zutaten:

1 Würfel Hefe
2 TL Salz
1 Päckchen flüssigen Sauerteig
700 g Dinkelvollkornmehl
150 g Esskastanien (fertig gegart)
100 g Walnüsse
400 ml lauwarmes Wasser
2 EL Öl

Zubereitung:

  1. Die Hefe mit 4-5 EL lauwarmem Wasser verrühren.
  2. Mit Salz , Sauerteig und dem Mehl in eine große Schüssel geben und mit circa 400 ml lauwarmem Wasser mit den Knethaken der Küchenmaschine verkneten, bis der Teig sich vom Schüsselrand löst.
  3. Zur Kugel formen und mit einem feuchten Küchentuch bedeckt an einem warmen Ort circa 1 Stunde gehen lassen
  4. Die Nüsse grob hacken.
  5. Die Kastanien klein würfeln.
  6. Den Teig auf einer bemehlten Fläche mit den Händen nochmals gut durchkneten und die Nüsse, Kastanien und das Öl unterarbeiten.
  7. Dann in eine bemehlte Kastenform tun.
  8. Den Backofen auf 200 Grad Ober-und Unterhitze vorheizen.
  9. Das Brot ca. 25 Minuten backen, dann abdecken und weitere 25 Minuten backen, Klopfprobe machen.
  10. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Guten Appetit wünschen die Landfrauen Leck!

Rezept von Heidi Degner
Foto von Pixabay