Rezepte

Waffeln für die Dose

4 Eigelbe
200 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker alles zusammen schaumig rühren
1 kleines Glas Rum oder Weinbrand zufügen

½ Pfund geschmolzene Margarine hinzufügen
½ Pfund Kartoffelmehl unterheben

4 Eischnee zuletzt unterheben

Im Waffeleisen backen, die Waffeln auseinander schneiden und auf ein Rost legen zum Auskühlen. Es ist äußerst wichtig, dass die Waffeln auskühlen, bevor sie in die Dose kommen!!
Falls sie dennoch während der Lagerung weich werden, kurz bei ca. 100 Grad im Backofen aufbacken. Weich schmecken sie absolut nicht!!

Gutes Gelingen und viel Spaß beim backen wünscht Telse Nommensen
 


Schwarzbrottorte

April und Mai sind die Monate der Konfirmationen. Hier eine Empfehlung für den Konfirmationskaffee. Es ist ein typisches altes Rezept mit vielen Eiern.

9 Eier und 250 g Zucker Eiweiß sehr steif schlagen
3 Eßlöffel heißes Wasser Eigelb und Zucker und Wasser
200 g geriebenen Schwarzbrot zusammenschlagen, das mit Kakao
1 Eßlöffel Kakao vermengte Brot drüber geben und
Etwa eine ¾ Stunde bei schwacher Mittelhitze (150° - 160°) backen. Auskühlen, 1 x durchschneiden und mit ½ l Schlagsahne füllen. Es schmeckt auch gut, wenn die untere Hälfte dick mit Johannisbeermarmelade bestrichen wird.
 

Rezepte aus:
"Leck und Umgebung – Mit den LandFrauen durchs Jahr"
ISBN 3-937580-26-3
  


02.12.2014                    Langer/Knudsen 2011                    Home